Metric

Metric | Erfahrungsbericht

Dieses extrem angesagte Restaurant Metric an der Strasse Avinguda Diagonal external_link haben wir eher zufällig entdeckt. Bei einem Bier – mein liebstes italienisches Bier Peroni – haben wir die kreative Speisekarte angesehen und gleich entschieden einen Tisch zu reservieren. Glücklicherweise hatten sie genau einen Tisch frei. Falls Sie also vorhaben dieses Restaurant für sich zu entdecken, dann empfehle ich wärmstens eine Reservation vorzunehmen. Zur Vorspeise haben „Nuestro pulpo con all i oli y miel“ probiert. Eine Tintenfisch-Kreation (ich persönlich mag nicht jedes Tintenfisch-Gericht) des Hauses mit Knoblauch, Öl und Honig, sehr zu empfehlen! Zur Hauptspeise hatten wir „Tandoori de cordero & cous cous“ und „Tataki de Salmón loves teriyaki“. Vor allem das Tataki-Gericht war genial. Der Lachs war herrlich zart und das Dressing ein Traum. Ich werde dieses Fusionfood-Restaurant bestimmt wieder aufsuchen bei meinem nächsten Barcelona-Trip. Das Restaurant ist zudem sehr empfehlenswert für Glutenalergiker und Vegetarier. Auf einem der untenstehenden Bildern ist die Menükarte mit allen glutenfreien und vegetarischen Gerichten zu sehen.

http://www.metric-market.com external_link

Fotos

Metric
8.4 Testergebnis
Sehr gut

Bedienung
8.2
Essen
8.9
Lokalität
8.6
Preis/Leistung
7.8
Nutzerwertung: 3.35 (2 votes)

1 Comment
  1. Reply sandra klebefolie August 9, 2016 at 8:36 pm

    Hier schmeckt das essen wirklich sehr sehr super kann ich wirklich nur vom ganzen Herzen empfehlen.

Hinterlasse einen Kommentar

*